Background Image

Allgäu Winter

Im Allgäu haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Winterangeboten! Kleine Familienskigebiete, lange Naturrodelbahnen und viel Platz und Natur für Schneeschuhtouren oder Skitouren. Attraktionen für Sportliche und Nichtsportler - für Groß und Klein.

Hinter unserem Haus befindet sich ein kleiner Rodelberg für Kinder.


Der Mittagberg  (1451 m)

mittagEin besonderes Highlight bei uns im Allgäu ist das Rodeln auf langen Naturrodelbahnen. Rodeln Sie im Winter auf der über fünf Kilometer langen Naturrodelbahn am Mittagberg nachdem Sie der Sessellift Sie bequem zur GIpfelstation gebracht hat und wärmen Sie sich dann an der Mittelstation am Kachelofen mit leckeren Hüttenpunsch wieder auf. Auch Tourengeher und Winterwanderer können hier einen wunderschönen Allgäu-Wintertag in nahezu unberührter Natur erleben. Snowboarder und Freerider haben viel Platz für ihre Kunststücke und es warten wunderbare Tiefschneeabfahrten auf den Profi.

Und das Ganze mit einem herrlichen Ausblick über die Allgäuer Berggipfel!


Alpin-Ski 

das hoechste logoIm Winter finden Sie viele kleine Ski- und Rodelgebiete (Grünten 10 km, Ofterschwang/Gunzesried 10 km , Bolsterlang 14 km, Thalkirchdorf 10 km, Thaler Höhe 6 km, Imberbahn/Steibis 16 km) und auch die Oberstdorfer Skigebiete sind nur ein paar Autominuten entfernt.

Familienskigebiet-ThalkirchdorfUnser Tipp:

Verbringen Sie ein paar herrliche Stunden in dem kleinen aber feinen Familien-Skigebiet von Thalkirdorf. Für Klein und Groß wird alles geboten was das Herz begehrt. Kinderland, Übungslifte, Skikindergarten, Skischule, Carvingtestcenter und Skiservice. Einkehrmöglichkeiten im Berggasthof Schwändle oder in der Schneebar an der Talstation. Auch der Einstieg in die Langlaufloipe ist an der Talstation möglich.

 

Langlaufen (Nordic skiing) und Skaten

In Langlaufparadies Diepolz/Knottenried (6 km) finden Sie wunderbare Panorama Langlauf- und Skating- Loipe mit herrlichem Ausblick, ganz in der Nähe befindet sich die Kalvarienberg-Loipe und unten am Großen Alpsee gibt es sogar eine Nachtloipe. 


Winterwandern

Und für Nicht-Sportbegeisterte gibt es unzählige geräumte Winterwanderwege von unserm Haus direkt an die Iller und in das Werdensteiner Moos. Allein rund um Immenstadt gibt es über 50 km geräumte Winterwanderwege. Aber auch die angrenzenden Ortschaften und Täler bieten Ihnen Winterwandern in Kombination mit Einkehrmöglichkeiten oder Rodeln.  Besonders schön ist der Weg im hinteren Gunzesrieder Tal zur Alpe Rappengschwend. Nach einer urigen Einkehr können Sie die ganze Strecke einfach zurückrodeln. 


Schneeschuhwandern

Erleben Sie eine Winterwelt abseits von Pisten und Loipen und genießen beim Schneeschuhwandern den Blick auf die verschneiten Berge der Allgäuer Alpen! Geführte Schneeschuhtouren gibt es direkt an der Bergstation des Mittags oder am Grünten im Gebiet der Erzgruben. Leih-Schneeschuhe und -stöcke inklusive.


Und Sonst?

Wenn es kalt genug ist, dann können Sie auch im Schloßhof in Immenstadt mit Ihren Kindern Schlittschuhe fahren. Oder unternehmen Sie mit Ihrer Familie eine schöne Kutschenfahrt in der verschneiten Allgäuer Winterlandschaft.

Ganz in der Nähe befindet sich auch das Erlebnisbad "Wonnemar" mit Rutschen und großem Saunabereich. Ganz das richtige nach einer Rodelpartie oder einer ausgedehnten Winterwanderung.

Winterwandern

Winterwandern

Rodeln mit tollem Ausblick

Rodeln mit tollem Ausblick

Spaß beim Skifahren

Spaß beim Skifahren

Schneeschuhwandern mit der Familie

Schneeschuhwandern mit der Familie

Wellenbecken im Wonnemar in Sonthofen

Wellenbecken im Wonnemar in Sonthofen

Skifahren mit der Familie

Skifahren mit der Familie

Winterwanderweg bei Rettenberg

Winterwanderweg bei Rettenberg

Langlaufen im Allgäu

Langlaufen im Allgäu

Rasthaus am Mittag

Rasthaus am Mittag